Home
Deutsch English
 
   
 
  Software
    AmoK CD/DVD BurningAmoK CD/DVD Burning
    AmoK Date WizardAmoK Date Wizard
    AmoK DelayDelAmoK DelayDel
    AmoK DVD ShrinkerAmoK DVD Shrinker
    AmoK Exif SorterAmoK Exif Sorter
    AmoK Find More!AmoK Find More!
    AmoK MP3 ReEncoderAmoK MP3 ReEncoder
    AmoK Playlist CopyAmoK Playlist Copy
    AmoK pop2rssAmoK pop2rss
    AmoK SFV UtilityAmoK SFV Utility
    AmoK TranslatorAmoK Translator
    AmoK xml2sqlAmoK xml2sql
  
  Coding
    AmoK GetIDEAmoK GetIDE
  
  Foto
    FotosKostenlose Fotos
    InfosInfos
    LizenzLizenz
   
  Service
    Bug-ReportWünsche/Bug-Report
    NewsletterNewsletter
    SpendenSpenden
    Banner
    LinksLink-Tipps
   
  AmoK
    MitgliederMitglieder
    JoinJoin us
    KontaktKontakt
    ImpressumImpressum
   
   
 
Partnersites
Kostenlose Subdomain - sicher und schnell
MS Word Excel VBA Powerpoint
Kostenlos.de







 
AmoK Playlist Copy
-- Freeware (100% kostenlos für privaten und gewerblichen Einsatz) --
 
 
AmoK Playlist Copy 2.06 | 21.09.2011 | Autor: Dirk | OS: Windows  
Download | Features | Screenshots | History | Update-Newsletter


Changelog
Version 2.06 (21.09.2011)
+
Playlist vom MPC (inkl MPC HC) werden eingelesen
 
Version 2.05 (10.05.2011)
+
"Folder.jpg" wird mitkopiert
+
Französische Übersetzung verbessert
 
Version 2.04 (21.06.2009)
+
Nicht-Winamp Playlisten werden nun auch bei Drag & Drop richtig erkannt;
+
MP3 ID3 Info komplett überarbeitet
 
Version 2.03 (19.08.2008)
+
Neu: Vor dem Kopieren wird überprüft ob genug Platz auf Ziellaufwerk ist
+
Neu: Kopiere via Artist und Genre
 
Version 2.02 (19.02.2008)
+
Spieldauer der Songs und Playlist wird angezeigt
+
Updatecheck überarbeitet
 
Version 2.01 (02.08.2007)
+
Songs werden beim Kopieren nicht mehr automatisch alphabetisch sortiert
 
Version 2.00 (25.04.2007)
+
Neu: Vorhandene Dateien können überschrieben werden (Nicht für Windows 98 verfügbar)
+
Neu: Audios werden nun sortiert angezeigt.
+
Neu: Erstellt eine Standard ISO vom Zielverzeichnis
+
Fix: Hilfedatei konnte nicht immer aufgerufen werden
+
Fix: Winamp wurde beendet, wenn der interner Player gestartet und gestoppt wurde
 
Version 1.90 (24.08.2006)
+
Unterstützung der neuen iTunes und Foobar Playlists
 
Version 1.80 (17.07.2006)
+
Erweiterte Kopierfunktion implementiert die die Verzeichnisstruktur erhalten kann oder MP3s in zielverzeichnis\%album% kopiert
+
Hilfe überarbeitet
 
Version 1.70 (11.05.2006)
+
ID3V2 und einen ID3 Tag Editor hinzugefügt
+
Titelliste aus gerade aktivem Winamp kann eingelesen werden
+
Scrolleisten Problem gefixt
 
Version 1.60 (19.04.2006)
+
Nummerierung beginnt jetzt bei 1 anstatt 0
+
playlist_commandline.exe hinzugefügt (erstellt via Kommandozeile eine WINAMP Playlist)
 
Version 1.50 (30.11.2005)
+
iTunes und Foobar Playlisten können eingelesen werden
 
Version 1.42 (06.09.2005)
+
Beim Verzeichnis auswählen kann ein neuer Ordner angelegt werden
+
McAfee Trojanermeldung ist entfernt
 
Version 1.41 (01.06.2005)
+
Kleine Anpassungen in der HTML/LATIN.INI
 
Version 1.40 (09.05.2005)
+
Scrollbalken bei langen Dateinamen
+
Dateifilter hinzugefügt
+
Kontaktdaten angepasst
+
Französische Sprachdatei hinzugefügt
 
Version 1.30 (06.03.2005)
+
History hinzugefügt
+
Komplette Anzahl der zu kopierenden Dateien wird angezeigt
+
Abfrage beim Beenden, wenn Winamp offen, ob dieses beendet werden soll
+
Leicht überarbeitetes Setup
 
Version 1.20 (09.09.2004)
+
Das neue Mediaplayer Unicode Format wird unterstützt
+
Update Check integriert
+
Antivir hat die Falschmeldung beseitigt, Datei wurde von uns direkt an HBV geschickt
+
Verbesserter Kopiervorgang (nur für NT/W2K/XP) mit Möglichkeit des Abbruches
 
Version 1.11 (30.08.2004)
+
Kleine Bugfixes
 
Version 1.1 (05.08.2004)
+
Hilfe in neuem Format
+
Setupversion
+
Größenangabenbug bei mehr als 2 GB behoben
+
Sprachmodul implementiert (dt. und en.)
+
Programm wird nicht mehr fälschlicherweise als Virus erkannt
 
Version 1.02 (29.06.2004)
+
Drag & Drop Unterstützung
+
Stay on Top
+
Alle Songs im Player (Winamp oder Windows Media Player) öffnen
 
Version 1.01 (09.06.2004)
+
Hinzufügen von "To number serially" (Durchnummerieren der Files)
 
Version 1.0 (09.05.2004)
+
Erste Version